weitere Kategorien

Kategorien aus der Landwirtschaft

Weidezauntechnik - Weidezeit

Mit steigenden Temperaturen wird es auch wieder Zeit für die Weidehaltung von Nutztieren. Als Abgrenzung eigenen sich je nach Tierart verschiedene Weidezaunsysteme und Netze. Meist unterscheidet man zwischen normalen, nicht elektrifizierbaren Zäunen und Elektrozäunen. Bei der Auswahl des passenden Zaunsystems sollten drei grundlegende Fragen gestellt werden: Für welche Tierart soll der Zaun sein (Höhe, Maschenweite), welche Zaunlänge benötige ich und soll der Zaun als Elektrozaun nutzbar sein? 

Landmaschinenwartung und Aussaat

Im Frühjahr werden noch Feldfrüchte wie Kartoffeln, Mais und Zuckerrüben sowie Sommergetreide (z.B. Braugerste) gesät oder gepflanzt. Jetzt zahlt es sich aus, wenn die Landmaschinen gewartet sind und für den Ernstfall Ersatzteile bereitliegen. Speziell sollten Sie die Teile prüfen, die wegen der bevorstehenden landwirtschaftlichen Arbeiten in Anspruch genommen werden: Hydraulikzubehör, Frontlader, Beleuchtung, Auffahrrampen und Anbaugeräte. Manche Maschinen können außerdem eine frische Lackierung vertragen.

Hühner & Geflügel – auch für Hobbyfarmer

Wer Hühner im Garten halten möchte, muss einen entsprechenden Rückzugsort einrichten und für einen vor Fressfeinden sicheren Auslaufbereich sorgen. Bei uns finden Sie geeignete Hühnerställe, Gehege und Geflügelnetze. Tränken und Fütterungsautomaten runden die Basisausstattung Geflügelhaltung ab.

Schadnager – Ratten und Mäuse bekämpfen

Ratten und Mäuse sind weit verbreitete Schädlinge - ob in privaten Haushalten oder in landwirtschaftlichen Betrieben. Um hygienische Arbeits- und Lebensbedingungen zu erhalten, ist ein zeitiges Einschreiten bei ersten Anzeichen notwendig. Die passenden Produkte für die Bekämpfung von Schadnagern finden Sie in der Rubrik Schädlingsbekämpfung.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten